Pärchen auf Fahrrad mit ausgestreckten Beinen entlang der Weinberge | © Steiermark Tourismus | Hummer

Radfahren in Leibnitz

Direkt an den Murradweg angeknüpft, bietet sich die Region Leibnitz Südsteiermark als idealer Ausgangspunkt, aber auch als idealer Rastplatz für begeisterte Radfahrer an. Ab auf den Römerradweg (R6) und von hier aus direkt auf den Sulmtalradweg (R1) oder den Murradweg (R2). Entlang des Murradwegs findet man in Richtung Süden auch die Anbindung an den Sterzradweg in St. Veit in der Südsteiermark (R43), natürlich ist auch eine Fahrt Richtung Norden bis nach Graz möglich. 


Der Leibnitzer Hauptplatz bietet sich als perfekter Ort für eine kurze, oder auch längere Rast an. Hier kann man sich an heißen Sommertagen an einem leckeren Eis erfreuen, einen erfrischenden weißen Spritzer, oder eine gemütliche Tasse Kaffee zu sich nehmen, oder aber auch ein knuspriges Backhendl bestellen und so die ausgelaugten Energiespeicher wieder so richtig aufladen.

Der Einstieg in den Römerradweg (R6) direkt am Leibnitzer Stadtpark, führt Sie direkt zurück an den Murradweg (R2), oder den Sulmtalradweg (R1).

Wer gekommen ist um ein wenig länger zu verweilen, wird auch ganz bestimmt die passende Unterkunft, wiederum nahe des nächsten Radweges gelegen, finden.
Mehr Informationen finden Sie in der Südsteiermark.