„Ehrliche Schönheit auf 6 Saiten“

MARIO BERGER - „Ehrliche Schönheit auf 6 Saiten“

Virtuose südliche Gitarrenmusik Mario Berger studierte klassische Gitarre, landete aber bald in einem ganz anderen Genre. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er in der legendären Hallucination Company, in der auch Hansi Lang, Andi Baum und Falco ihre Karrieren begannen. Dann holte ihn Reinhard Fendrich in seine Band; sieben Jahre war Berger mit ihm auf Tour und im Studio, danach jeweils vier Jahre mit Wolfgang Ambros und Georg Danzer. Nach seiner ersten Eigenproduktion folgten verschiedene Projekte mit Sängerinnen, als Studiogitarrist arbeitete er mit so unterschiedlichen Künstlern wie Harald Juhnke, Ludwig Hirsch, Drums on Earth und José Carreras. Doch mit "Latin Heart" hatte er einen neuen Weg beschritten, der ihn nun zur CD "Sentimento" geführt hat. Mit diesem Album machte Berger etwas, was er in seiner 30-jährigen Laufbahn noch nie gemacht hatte: Er ging allein auf die Bühne. Damit sei er entgegen aller Logik einem starken Impuls gefolgt, erzählt er. "Das hat Gott sei Dank funktioniert, die CD kommt sehr gut an." Dass seine Musik diesen Anklang findet, liegt daran, dass sie trotz ihrer Leichtigkeit dicht und authentisch ist: "Die Stücke sind nicht im Kopf entstanden, sondern durch Erlebnisse und Begebenheiten", sagt der Musiker, der den Standpunkt vertritt: "Mann sollte nur dann etwas veröffentlichen, wenn man sich sicher ist, dass man etwas zu sagen hat.“ Presse: "Meisterschaft der musikalischen Poesie“ - Wiener "Ehrliche Schönheit auf 6 Saiten“ - Mallorca Magazin/Martin Breuninger "Was diese Musik so reizvoll macht: Berger verschmilzt Flamenco, Fado, Latin, Klassik und ein bisschen Jazz zu einem ganz eigenen Stil.“ - Kurier/Guido Tartarotti "Großartig, welche Erlebnisräume eine akustische Gitarre eröffnen kann, virtuos und beseelt zugleich. Berger ist ein begnadeter Virtuose der Saiten.“ - tanz.at/Barbara Freitag Line-up: Mario Berger: guit, voc Aktuelles Album: „Sentimento“ www.marioberger.com

Datum und Zeit

  • Beginn: 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Römerdorf Wagna
Römerdorf Wagna
8430 Wagna
Telefon (0043)345282582