m.png

Ausgrabungsstücke

Ausgrabungsstücke - Marina Steigler

Sonderausstellung im Museum Großklein

Die in Graz ansässige Künstlerin Marina Stiegler beschäftigt sich mit der Reinterpretation von prähistorischen und mythologischen weiblichen Figurinen, die sie in ihren skulpuralen Arbeiten aus Ton spielerisch in die Jetzt-Zeit überträgt. Die im Zuge dieser künsterschischen Auseinandersetzung und dieses Hineingrabens in archaische Formensprachen und Symboliken entstandenen "Ausgrabungsstücke" präsentiert das Museum in Großklein in diesr Sonderschau!

Kontakt: Susanne Niebler (Museumskustodin) 0664/27 144 14

Datum und Zeit

  • 14. Juni 2019
  • Freitag
    Beginn: 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Museum Großklein
Großkein 10
8452 Großklein