Kiendler | © Michaela Lorber

Kernölmühle Kiendler

Das Familienunternehmen Kiendler ist fest mit der Süd-Steiermark verwurzelt. Als regionaler Energielieferant und Elektrohändler setzt das Traditionsunternehmen mit Hauptsitz in Ragnitz bei Leibnitz schon seit über 300 Jahren wirtschaftliche Impulse im südsteirischen Grenzgebiet. Mittlerweile umfasst das Mitarbeiterteam rund 150 Personen aus der Region und ist weltweit aktiv. Neben den Sparten E-Werk, Elektrotechnik und dem Elektrofachhandel (Red Zac) presst die Kiendler-Mühle steirisches Kürbiskernöl g.g.A. und vermahlt hochwertiges heimisches Getreide zu Weinland-Mehl. Aus diesem Mehl entsteht in den vielen Backstuben & Buschenschänken an der Weinstraße Brot aus regionalem Getreide. In den vergangenen beiden Jahren konnte die Ölmühle Kiendler 2x Mal in Folge den Titel zum besten steirischen Kürbiskernöl Österreichs durch das Gourmet Magazin „Gault Millau“ gewinnen und zählt zu den qualitativ-hochwertigsten Kürbiskernölproduzenten am Markt.


Das Familienunternehmen spannt den Bogen von einer regionalen Getreidemühle, dem örtlichen Stromversorger bis hin zum komplexen Automatisierungsanbieter und kompetenten Partner im Elektrofachhandel.


Führungen:
Führungen und Besichtigungen der Kernölmühle sind nach telefonischer Vereinbarung möglich!

Kontakt

Kiendler GmbH
Ulrich Kiendler
Ragnitz 5
8413 Sankt Georgen
Tel. (0043) 3183 820180